7. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst

Jonas Staal

NEW WORLD SUMMIT

Der New World Summit ist ein alternatives parlamentarisches Forum für Organisationen, die gegenwärtig auf internationalen Terrorlisten stehen. Die VeranstalterInnen des Summit möchten unsere Sicht auf globales politisches Handeln erweitern und laden zu einem Perspektivwechsel ein. Der Summit ist Teil einer Kampagne, die für sich in Anspruch nimmt, politische Prozesse zu demokratisieren – sowie unser Wissen über die Machtbeziehungen, die unsere Weltsichten prägen.

 

www.newworldsummit.eu

 

www.berlinbiennale.de

Hinweis: EinTRITT vor Ort nur mit Vorlage des Personalausweises!
BITTE BEACHTEN SIE, DASS DER EINLASS NUR BIS 13.15 UHR ODER IN DER PAUSE UM 15.30 UHR MÖGLICH IST. KEIN EINLASS WÄHREND DER LAUFENDEN VERANSTALTUNG.

tickets können online im vvk oder am 4. und 5. mai nach verfügbarkeit

von 12 bis 16 uhr an der tageskasse erworben werden.

Foto © Jonas Staal

 



Der New World Summit wird von einer unabhängigen Organisation des Künstlers Jonas Staal im Rahmen der 7. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst veranstaltet.



   

 

        

Aufführungen

2012
mai
04 05 
13:00-18:00 UHR


ORT
Festsaal
















sophiensaele sophiensaele