TANZTAGE BERLIN 2019

Around the World

Eine Kooperation mit dem Goethe-Institut Kairo

JANUAR 11 | PUBLIKUMSGESPRÄCH IM ANSCHLUSS


SHAYMAA SHOUKRY

WALKING ...


Shaymaa Shoukry erforscht das Gehen als grundlegenden, aber hochkomplexen Bewegungsablauf, der auf dem vorübergehenden Verlust des Gleichgewichts basiert. Das Zusammenspiel zweier Körper lässt eine subtile Dynamik entstehen und verdichtet sich zu vielschichtigen Mustern.

 

KONZEPT, CHOREOGRAFIE Shaymaa Shoukry PERFORMANCE Salma Salem, Aly Khamees MUSIK Ahmed Saleh LICHTDESIGN Saber el Sayed

 

Eine Produktion von Contemporary Dance Night 2018 und Dayer Company.

 

***

 

NAGHAM SALAH OTHMAN

(I - Them)

 

Viele Faktoren, die dem Menschen weder zur Wahl noch unter dessen Kontrolle gestellt werden, nehmen Einfluss auf die Gestaltung von individuellen Schicksalen und Entscheidungen. Diese Faktoren beeinflussen uns, können uns zu einer Person machen, die das Leben liebt, oder zu einer, die es fürchtet. Nagham Salah Othman lädt buchstäblich dazu ein, sich outside the box zu begeben und nähert sich in einem akrobatischen Solo der Kiste an, in die das Leben uns gesteckt hat.

 

CHOREOGRAFIE, LICHTDESIGN Nagham Salah Othman TANZ Ezzat Ismaiel Ezzat MUSIK Mohamed Bonga KOSTÜM Sheren Hegazy



 

 



     

Fotos © Mohamed abo El Maati

Tanz


Aufführungen

2019
januar
11 12 
20:30 UHR


ORT
Kantine
















sophiensaele sophiensaele