Tanzscout-Einführung

Five Studies on Post-Colonialism

Dominique Rosales (Berlinerin mit kubanischen Wurzeln) und Ahmed Soura (aus Burkina Faso) tanzen beide in Christoph Winklers neuer Produktion. In ihrer Studie über Postkolonialismus nehmen sie das Stück Revelations des Alvin Ailey American Dance Theatre von 1960 zum Ausgangspunkt ihrer Bewegungsrecherche: Was davon ist „afrikanisch“, was davon „europäisches Ballett“? Mit welchem Inhalt und welchen Bewegungen identifizieren sie sich? Und wie sähe eine Mischung in Form eines Duetts aus?

 

In der Tanzscout Moving Introduction erzählen die beiden nicht nur, was sie mit Alvin Ailey verbindet bzw. was sie an seinem Tanzstil kritisieren, sondern sie bringen uns auch in Bewegung. Gemeinsam versuchen wir, einige Elemente aus dem Entstehungsprozess der Choreografie nachzuvollziehen und selbst zu tanzen.

 



LEITUNG Amelie Mallmann

 

Eine Veranstaltung von SOPHIENSÆLE in Zusammenarbeit mit Tanzscout Berlin.

 



Moving Introduction


Aufführungen

2016
dezember
07 
17:30 UHR


ORT
Kantine




Suitable for Non-German Speakers















sophiensaele sophiensaele